O du fröhliche!

Oberschönenfelder Weihnachtsmarkt
Auf dem Areal der 800 Jahre alten Klosteranlage der Oberschönenfelder Zisterzienserinnen angesiedelt, gilt der Weihnachtsmarkt im Schwäbischen Volkskundemuseum  als eines der stimmungsvollsten adventlichen Ziele in der Region. Über 40 Aussteller bieten traditionelles Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten aus Bayerisch-Schwaben an. Frisch geschlagene Christbäume aus heimischen Wäldern verkaufen die bayerischen Staatsforsten. Öffnungszeiten: 15. Dezember 16 bis 20 Uhr, 16. Dezember 12 bis 20 Uhr, 17. Dezember 12 bis 19 Uhr.
www.schwaebisches-volkskundemuseum.de
 

Kulturwinter im abraxas
Das Kulturhaus abraxas, das Pop Office im Kulturpark West und das Restaurant Reesegarden veranstalten einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art. An den Ständen präsentieren sich vorwiegend Künstler und Kunsthandwerker, die im Kreativquartier ansässig sind. Umrahmt wird der »Kulturwinter« von Livemusik und den »Antistatik«-DJs mit ihrer Weihnachtspop-Schatzkiste. Dazu erwarten die Besucher weihnachtliche Theaterdarbietungen. Öffnungszeiten: 1. Dezember 16 bis 20 Uhr, 2. Dezember 14 bis 20 Uhr, 3. Dezember 14 bis 19 Uhr.
www.abraxas.augsburg.de
 

Weihnachtsbazar im Schaezlerpalais
Der Zauber kleiner Weihnachtsmärkte entfaltet sich in den edlen Innenhöfen des Schaezlerpalais. Im historischen Ambiente gestalten Eltern der Initiative Kindernest e.V. einen Weihnachtsmarkt für Groß- und Klein. Geboten wird eine Vielfalt an handwerklicher Kunst und Selbstgemachtem. Für alle Feinschmecker gibt es feine Liköre, Marmeladen und erlesenes Gebäck. Weitere Highlights sind die traditionelle Tombola und das stadtbekannte Schattenspiel. Öffnungszeiten: 8. Dezember 16 bis 21 Uhr, 9. Dezember 10 bis 21 Uhr, 10. Dezember 10 bis 18 Uhr.
www.kindernest-augsburg.de
 

Romantische Waldweihnacht
An allen vier Adventswochenenden lädt das Gut Mergenthau zur romantischen Waldweihnacht mit Kunsthandwerker-Christkindl­markt. Die Besucher*innen erwartet unter anderem ein Familienprogramm mit dem Jagdfalkenhof, der seine Eulen und Adler zeigt, eine lebendige Krippe und Theateraufführungen. Auf den Tisch kommen Schmankerl wie Rehbratwürste, Wildsau vom Grill und Kartoffelchips. Das Gut Mergenthau verkauft außerdem täglich von 9 bis 17 Uhr Christbäume aus den eigenen Wäldern. Öffnungszeiten: an allen vier Adventswochenenden samstags 14 bis 20 Uhr, sonntags 11 bis 20 Uhr.
www.gut-mergenthau.de
 

Friedberger Advent
»Kommen, staunen und genießen« – mit diesem Motto ist der »Friedberger Advent« seit 25 Jahren ein echter Publikumsmagnet für Gäste aus der Region und darüber hinaus.  Der Markt rund um die Stadtpfarrkirche St. Jakob und im angrenzenden Archivhof bietet ausschließlich ausgesuchte, kunsthandwerklich hochwertige Waren. Das kulinarische Angebot glänzt mit vielfältigen Erzeugnissen aus dem Wittelsbacher Land. Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. Öffnungszeiten vom 5. bis 23. Dezember: Montag bis Freitag 16 bis 20:30 Uhr, samstags und sonntags 13 bis 20:30 Uhr.
www.friedberger-advent.de