Pizza für 5 Personen

Zusammenfassung

Menge
5 Portionen
Zubereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Zutaten

700 Gramm
Mehl
1 Liter
Wasser
1 Packung
Hefe

Anleitung

Bemerkungen

Ruhezeit für den Teig: 16–18 Stunden. Zubereitung: je nach Geschick des Bäckers und Qualität des Ofens ab 10 Minuten

Preis pro Person: 1 Euro für den Pizzateig plus Belag nach Lust, Laune und Jahreszeit 700 Gramm Mehl, 1 Liter Wasser und etwas Hefe zu einem feinen, elastischen Teig kneten und ruhen lassen. Auf Beigaben wie Öl, Zucker, Sahne etc. bitte verzichten. Pro Pizza 200 Gramm Teig zu einer »pallina« (Knödelchen) formen und daraus auf einer glatten Arbeitsf läche mit großer Kunstfertigkeit einen dünnen Boden zaubern. Nicht verzweifeln, wenn es die ersten Jahre nicht funktioniert. Pizzabacken will gelernt sein. Den Boden fein mit Tomatenpüree bestreichen. Alle weiteren Zutaten sind Geschmackssache. Im Il Gabbiano kommt zum Beispiel ein Mozzarella aus Landsberg  zum Einsatz. Das Ergebnis mit Geschick in den vorgeheizten Ofen geben, im Il Gabbiano beträgt die Temperatur um die 400 Grad. Während des Backvorgangs die Pizza bewegen, um mögliche Temperaturunterschiede in der Brennkammer auszugleichen. Nach 2 bis 3 Minuten geht im Parvesi der Rand auf, zu Hause ist die Pizza vielleicht nach 8 bis 10 Minuten fertig. Eine

Pizza kostet im Il Gabbiano ab 6,20 Euro.