Feinkost di Carlo eröffnet

Frische Kost aus Italien und dem mediterranen Raum gibt es ab sofort am Obstmarkt.

Auf einer rötlichen Pflaster-Terrasse neben den Stadtwerken Augsburg hat das kleine, aber feine Geschäft »Feinkost di Carlo« diesen Monat eröffnet. Dort findet der Kunde nicht nur ausgewählte Nudeln, Öle, Käse und Wurst, sondern auch Prosecco und verschiedenste Weine, vorzugsweise aus Italien.  

Ladeninhaber Ivo di Carlo, der in Augsburg zuvor im ehemaligen Baderhaus und als Koch beim Ristorante Caesar als italienischer Speise-Experte gearbeitet hat, erfüllt sich mit seinem eigenen Laden den Wunsch der Selbständigkeit. Besonders stolz ist er auf seinen speziellen Kaffee, der in Ferrara geröstet wird und nur bei ihm erhältlich ist.

Sein Konzept beschreibt di Carlo so: »Natürlich habe ich viele Waren aus Italien, aber wenn es was Gutes aus Griechenland, aus der Türkei oder einem anderen Land gibt, das mir besonders gut gefällt, dann biete ich das auch an.«

Im Nebenraum hat er eine Galerie für Künstler eingerichtet. Hier kann jeder ausstellen, der sich bei di Carlo mit seinen Kunstwerken vorstellt. Den Anfang macht der Inhaber selbst mit seinen eigenen Gemälden.

Feinkost di Carlo
Am Obstmarkt 6
86152 Augsburg

Telefon: 0821–209 782 86

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7:30 bis 18 Uhr
Samstag 9:30 bis 14:30 Uhr